23.06.2016

Assoziative Reise mit Pferden

Über vierbeinigen Besuch vom Gestüt Kirchewald freuten sich die Bewohner des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses in Bergneustadt.

Merle und Diana hatten Feti und Mani gesattelt und sich bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg zum Seniorenheim gemacht. Dort wurden sie bereits freudig erwartet. Schließlich ist Pferdebesuch in einem Seniorenheim nicht alltäglich!

Schnell hatten die Bewohner ihre Berührungsängste vergessen, streichelten, fütterten oder putzten sogar beider Pferde oder wussten interessante Geschichten aus ihrer Jugend über Begegnungen mit Arbeitspferden zu berichten. 

Während sich Mani und Feti über das Gras im Garten des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses hermachten, stärkten sich die Reiter vor ihrem Heimritt mit Würstchen und Kartoffelsalat.

Aufgrund der heißen Temperaturen und Andrea’s “Taxidiensten” wurde dieser jedoch im Anhänger angetreten. Alles in allem war es eine gelungene Aktion an der alle Beteiligten reichlich Spaß hatten!